Pflanzentauschbörse und Grüner Markt

Das Frühjahr steht vor der Tür und damit die nächste Gartensaison. Voller Optimismus plant ein Team des KuKuK – Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V bereits zum 4. Mal ein grünes Markttreiben beim KuKuK am Deutsche Zollhaus Köpfchen.

So schreibt uns Daniele Fettweis: „Wir freuen uns auf private Gartenliebhaber*innen, die ihre Stauden, Samen, Gemüsepflanzen oder Setzlinge zum Tausch mitbringen, die ihre Tipps weitergeben oder überzählige Gartenbücher, Werkzeuge oder Töpfe verschenken wollen. Aber auch wer kein eigenes Grünzeug zum Tausch präsentiert, kann gegen kleine Spenden etwas vom grünen Flohmarkt davontragen. Ein informatives Rahmenprogramm macht Lust, im Einklang mit der Natur zu produzieren und zu konsumieren.“

Das genaue Programm wird in den nächsten Wochen vorgestellt, vorausgesetzt Corona erweist sich nicht erneut als Spielverderber. Wir drücken dem KuKuK-Team die Daumen und hoffen, dass die Bemühungen nicht vergebens sind.

Für alle privaten Gärtner*innen sowie für gemeinnützige Initiativen ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung bei: b.wichert00@web.de, 0049 (0)157 79 28 27 94 oder d.fettweis@gmail.com, 0049 (0)178 321 30 80

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.