Die 10 beliebtesten Gartenpflanzen

Was sind die aktuell meistgekauften Pflanzen? Das Gartenmarkt-Fachmagazin „DEGA – Grüner Markt“ berichtet über Verkaufsstatistiken des grünen Einzelhandels. Laut DEGA zeigt ein Blick auf die Verkaufszahlen, dass blühende und grüne Sträucher gut im Rennen liegen. Was davon habt ihr auch in eurem Garten?

Am beliebtesten bei den Käufern ist nach Verkaufszahlen aktuell der Lavendel (Lavandula) dicht gefolgt von den Hortensien (Platz 2). Mit auf’s Treppchen schafft es auch der Spindelstrauch oder Pfaffenhütchen (Euonymus) auf Platz 3, der besonders im Herbst seine ganze Schönheit zeigt. Der Salbei (Salvia) ist sehr artenreich und qualifiziert sich für Platz 4. Es finden sich sowohl Zierformen mit sehr attraktiven Blüten als auch aromatische Küchenkräuter in seiner Gattung. Sehr genügsam und dafür offenbar auch immer beliebter, ist der Hauswurz (Sempervivum) er schafft es auf Platz 5 in den Top10.

Obwohl ihm der Buchsbaum-Zünsler in den letzten Jahren das Leben schwer macht, bleibt der Buchsbaum (Buxus) weiterhin recht beliebt in unseren Gärten (Platz 6). Der Schmetterlingsflieder oder auch Sommerflieder (Buddleja) genannt, schafft es auf Platz 7. Besonders Hummeln, Bienen, Schmetterlingen und Taubenschwänzchen bietet der Schmetterlingsflieder eine reichhaltige Nektarquelle im Juli und August. Für eher schattige Ecken des Gartens zu begrünen braucht es geeignete Pflanzen – Hedera, besser bekannt als Efeu ist dafür prima geeignet und liegt damit auf Platz 8. Zauberhaft Farbenfroh und damit auf Platz 9 sind die Zauberglöckchen (Kalibrachoa) gelandet. Den letzten und 10. Platz, mit über 200 Arten hat sich die Pflanzengattung „Prunus“ gesichert.

Den meisten Umsatz machen die Gartencenter aktuell mit Hortensie und Lavendel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.