Kostenloser Fotokurs: „Meine Landschaft in Szene setzen“

Im Jahr 2021 startet der Naturpark Hohes Venn-Eifel eine kostenlose Schulung „Meine Landschaft in Szene setzen“!

Die Schulung ist für alle offen und findet in französischer und deutscher Sprache in den 12 Gemeinden des Naturparks statt! Eine Initiative der V.o.G. „Naturpark Hohes Venn – Eifel“, im Rahmen des Interreg-Projektes NOE-NOAH: ökologisches und soziales Netzwerk.

Das Projekt soll die landschaftliche Qualität des Naturparks mithilfe der künstlerischen und technischen Fähigkeiten von Amateurfotografen hervorheben. Lerne, wie man ein Bild zusammensetzt (Aufnahmewinkel, Vorder- und Hintergrund, Wahl des hervorzuhebenden Elements…) und wie man eine natürliche, ländliche oder städtische Landschaft mit der Kamera einfängt!

Unter Anleitung eines professionellen Fotografen profitieren die Teilnehmer von einer theoretischen Sitzung am Vormittag, bevor sie am Nachmittag ins Feld ziehen und die erhaltenen Ratschläge anwenden. Am Ende der Schulungstermine werden die angehenden Fotografen eingeladen, an einem Wettbewerb zur Erstellung eines Foto-Kalenders 2022 teilzunehmen. Letzterer wird anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Naturpark Hohes Venn – Eifel herausgebracht. Zudem können sich die Teilnehmer um die Teilnahme an einer Wanderausstellung in der Großregion (Wallonien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg) bewerben!

Die Schulungstage finden in den 12 Naturparkgemeinden statt und werden in der Amtssprache der Gemeinde (Deutsch oder Französisch) abgehalten. Sie finden über die vier Jahreszeiten hinweg statt. Natürliche, ländliche und (halb-)städtische Landschaften sollen dabei in Szene gesetzt werden. Hauptziel der Weiterbildung, die sich auf die Bildkomposition und die Landschaftsfotographie konzentriert, ist es, die Teilnehmer für das Thema „Landschaft“ (Beschaffenheit, Wahrnehmung, Rolle…) im weitesten Sinne zu sensibilisieren.

Die Schulung ist für jeden zugänglich: Du musst kein Experte sein oder eine professionelle Kamera besitzen … Ein Smartphone reicht aus!

Wichtig: Solange die Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen, findet der theoretische Teil der Ausbildung virtuell statt. Außerdem ist es notwendig, ein eigenes Fahrzeug zu haben, um zu den Praxisstandorten zu fahren.

Alle Infos zu diesem Kursangebot findest du auf https://paysage.botrange.be/?PhotoformatioN/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.