Hartriegel – Baum des Jahres 2019

Der Hartriegel ist ein prachtvolles Herbstgewächs, welches sowohl als gelber oder auch als roter Hartriegel sehr insektenfreundlich ist. Sehr viele Bienen, Schmetterlinge und Käfer profitieren von der Blütezeit des Hartriegels. Sogar bei Wildtieren wie Hirschen und Hasen ist das Laub sehr beliebt. In der Umgebung des Hartriegels wimmelt es von Leben. Darum hat die Wallonische Region das Jahr 2019 zum „Jahr des Hartriegels“ ausgerufen.

In der „Woche des Baumes“ kannst du mit der Pflanzung eines Baumes eine Zeichen zur Unterstützung der Artenvielfalt leisten. „Ziel der „Woche des Baumes“ ist die Aufnahme von Wildtieren zu fördern, die Dichte des globalen Grünnetzes zu erhöhen, die Gesundheit der Bürger zu schützen und zum Umweltschutz beizutragen“ – heißt es in einer Pressemitteilung.

In unserer Gegegend ist besonders die Kornelkirsche bekannt, aus der man Geeles, Konfituren und Sirup machen kann. Allerdings gibt es auch einige Hartriegelsorten auf deren Pflanzung du lieber verzichten solltest, da sie nicht heimisch sind und sogar andere heimische Sorten verdrängen.

Wenn du mehr über die Hartriegelgewächse erfahren willst, kannst du eine kostenlose Broschüre sowie ein Poster erhalten. Einfach eine E-Mail an den Espace Wallonie Eupen schicken unter ew.eupen@spw.wallonie.be oder schau vorbei in der Gospertstraße 2 in Eupen (B).

Am Samstag, dem 23. November findet eine Gratis-Baumverteilungsaktion in diesem Jahr für die Bürger aus den Gemeinden Büllingen, Eupen-Kettenis, Malmedy und Hombourg statt. Infos dazu unter der gratis Rufnummer 1719.

Die Kornelkirsche gehört zu den Hartriegeln und ist in unserer Gegend recht bekannt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.